Die selbe Leistung, weniger Kosten!

Microsoft setzt neuerdings auch AMD-Prozessoren in Azure ein. Mit beinahe der selben Leistung wie bei den virtuellen Maschinen basierend auf Intel-Prozessoren vom Typ DSv3 und Dv3 sind diese durchaus eine interessante Alternative – speziell hinsichtlich des Preises.

Hier 2 Beispiele:

Add Comment